Jahresarchiv2012

Es war einfach zu heiß!

Gestern war es sowas von warm, da konnte man wirklich nur in der Bude bleiben.

Um wenigstens etwas Produktives zu tun, hatte ich mich entschlossen an meinem neuen Spiel weiter zu programmieren. Ich wollte die Lade- und Speicherfunktion erweitern und soweit fertig stellen.
An sich ist das ja kein großes Problem und ich hatte ja auch alles zu 90% fertig. Nun hatte ich aber bei Tests festgestellt, dass das Laden von Spielständen auf dem iPad doch einige Zeit dauert. Das sollte optimiert und auf das Nötigste reduziert werden.

Fahrradfahrer, die dunkle Gefahr!

Gestern wäre ich beinahe zum dreifachen Mörder geworden!

Abends um 19:30Uhr mal schnell in die Stadt gefahren um sich mit Anderen in einer Kneipe zu treffen. War schon richtig dunkel.
Die Kneipe liegt gut, jedoch gibt es in dem Viertel kaum Parkplätze.
Dafür aber viele enge und schlecht beleuchtete Straßen. Nicht schlimm, wäre dieses Viertel nicht ein beliebtes Wohnquartier der Studenten!

Studenten an sich sind ja nicht schlimm, jedoch fahren die gerne Fahrrad mit uralten Fahrräder wo aber nicht eine Birne heile ist. Katzenaugen gibt’s auch keine, die sind schon ab gerostet!

Revolutionäres Punketsystem!

Boah!
Da hat Minister Ramsauer ja mal eine richtig geniale Idee gehabt. Ich bin hin und weg!

Es ist die reinste Freude zu sehen, dass ein Minister auch mal was bewegt.
Da ist dem Herrn doch wahrhaftig aufgefallen, dass das Punktesystem im Flensburg ja total kompliziert ist und unbedingt vereinfacht werden muss. Respekt!

Die Idee dabei ist, dass man jetzt nicht mehr erst bei 18 Punkten den Führerschein verliert, nein schon bei 8 Punkten ist es jetzt soweit.
Damit das aber nicht zu unfair ist, gibt es zukünftig bei Verstößen nicht mehr ganz so viele Punkte. So bekommt man beispielsweise bei Geschwindigkeitsverstößen nicht mehr 3 Punkte sondern nur noch einen. Super!

Arschkalt!

Leute!

So langsam ist es genug mit der Kälte! Heute morgen hat das Thermometer meines Wagens -16°C angezeigt! Auf der Scheibe war ganz putziges Eis drauf. Muss NANO-Eis gewesen sein. Hat sich immer zwischen Scheibe und Eiskratzer durchgemogelt. Unglaublich!

Das Küchenfenster (schon einige Jahrzehnte alt) verzieht sich, wenn man es kippt und draußen unter -12°C sind. Die Folge, es klemmt beim schließen und lässt sich einfach nicht mehr verriegeln. Hab gestern nicht dran gedacht und das Fenster gekippt… hab dann 5 Minuten gebraucht, bis ich es endlich wieder zu bekommen habe.