Animationen mit Mecanim in Unity3D

In dieser Tutorialreihe geht es um das Animieren in Unity3D, wobei das neue Animationssystem Mecanim genutzt wird. Damit lassen sich MotionCapture Animationsdateien nutzen und leicht einbinden.
In einem 3D Programm muss man jetzt nur noch die Figur mit Bones versehen und an das Mesh binden. Die MotionCapture-Animationen werden ganz einfach auf das Mesh übertragen.

Ich zeige euch in dieser Reihe nicht, wie das Rig erstellt wird, denn das ist quasi genauso wie bei der anderen Animatinsreihe. Ich gehe aber auf das Rig ein und was zu beachten ist.
Das Hauptziel dieser Reihe ist das Einbinden und das Steuern der Animationen.

 

Teil1:
Wie muss ein Rig beschaffen sein, welche Importeinstellungen sind wichtig.
Was ist neu und wie wird es genutzt.

 

Teil2:
Die zweite Animation wird eingefügt und über ein Script angesprochen.
Ich erkläre außerdem einige Parameter der Animationen.

 

Teil3:
Der CharakterController wird zur Steuerung genutzt und Animationen für alle Laufrichtungen werden eingebunden.

 

Teil4:
Der Kopf und der rechte Arm werden unabhängig und bekommen ein Eigenleben. Ein neuer Animationslayer wird hinzu gefügt und genutzt.

 

Teil5:
Die Sprung- und Fallanimationen werden eingebunden. Ich erkläre wie Werte aus der Animation in den Code zurück gesendet werden und wieso man Animationen auch mal splitten muss.